Schritt 1 von 8

Heizung

Hilfe und Infos

Wohnverhältnis

Haustyp: Für Einfamilienhäuser wird im Vergleich zu Reihenhäusern und Mehrfamilienhäusern durch den hohen Anteil an Außenflächen mehr Heizenergie benötigt. Diese Angabe benötigen wir zur Verbrauchsschätzung.

Besitzverhältnisse: Diese Information hat keinen Einfluss auf die Berechnung, sondern spielt bei den weiterführenden Tipps am Ende eine Rolle. Wenn Sie Ihre durchschnittliche Wohnfläche nicht kennen, helfen Ihnen vielleicht diese statistischen Angaben:

  • 1-P-Haushalte: 63 m²
  • 2-P-Haushalte: 87 m²
  • 3-P-Haushalte und mehr: 106 m²

Quelle: Statistisches Bundesamt (2006)

Baujahr / Standard des Hauses: Das Baujahr und der Standard des Wohnhauses sind wichtig für den energetischen Stand eines Gebäudes. Bei einer Schätzung des Energiebedarfs werden diese Angaben verwendet.

Wohnverhältnis
m2
Heizung
Wenn Sie den jährlichen Energieverbrauch Ihrer Heizung kennen, wählen Sie bitte die Option "Wert bekannt".
Falls Ihnen der Energieverbrauch nicht bekannt ist, wählen Sie bitte "Wert schätzen".
Ermittlung des Verbrauchs:
 kWh/Jahr

Falls Sie weitere Heizungen in Ihrem Haushalt betreiben, können Sie diese hier erfassen.

Weitere Heizung
 kWh/Jahr
Weitere Heizung
 kWh/Jahr
CO2-Äquivalente [t/Jahr]
Für die Darstellung der Ergebnisse benötigen Sie den Flash Player